Über uns Archiv   Literatur


  zur Startseite
Ältere Ausgaben der Arbeiterstimme
Arbeiterstimme 138 Winter 2002 Arbeiterstimme 139 Frühjahr 2003 Arbeiterstimme 140 Sommer 2003

Inhalt:

Eine unheilige Allianz, Seite 1 - In eigene Sache, Seite 2 - PDS Wahldebakel und Parteitag, Seite 11 - Jahreskonferenz unserer Gruppe, Seite 17 - Die Bundestagswahl und die innenpolitische Lage nach Bildung der neu- en Regierung, Seite 19 - Wohin steuern die Gewerkschaften?, Seite 21 - Arbeitslosigkeit – was tun?, Seite 25 - Bericht aus Großbritannien, Seite 32 - Siemens – Bericht aus der Hofmannstraße S.33 Rezensionen: - Der Attentäter aus der Arbeiterklasse – Georg Elser, Seite 35 - Vertaner Aufwand: die West-FDJ, Seite 36

Inhalt:

Faustrecht! Seite 1 - In eigener Sache, Seite 2“- Die Verwirrung der Linken im Konflikt um Nordkorea, Seite 13“- Nachruf auf Genosse Fritz Stein, Seite 16“- Resultate rechter Anpassungspolitik der PDS, Seite 17“- Nachruf auf Genosse Helmut Insinger, Seite 25“- Gesundheitsreform, Seite 26“- Tarifabschluß im öffentlichen Dienst, Seite 30, 31“- Siemens – Bericht aus der Hofmannstraße, Seite 33“Rezensionen:“- Vertaner Aufwand – die West-FDJ, Seite 33“- Lebensweg eines Komintern-Mitarbeiters, 35“- Intervention oder Stagnation? Seite 36“ -Verteilungsfragen und Wachstumsprobleme, Seite37

Inhalt:

Die alte Sozialdemokratie ist tot, Seite 1 - In eigener Sache, Seite 2 - Steht die PDS vor dem Aus? Seite 9 - Siemens – Bericht aus der Hofmannstraße, Seite 14 - Nach dem Irakkrieg, Seite 15 - Der bittere Weg der POUM, Seite 20 - Um den 17. Juni 1953, Seite 29 Rezensionen: - Aufgewärmte Uralt-Enten, Seite 31 - DDR-Intelligenz für Meinungsfreiheit und Recht, Seite32 - Klassenmäßig klar – Juristen von der Weimarer Republik bis zur heutigen BRD, Seite 33

Arbeiterstimme 141 Herbst 2003
Arbeiterstimme 142
Winter 2003
Arbeiterstimme 143
Frühjahr 2004

Inhalt:

Die Niederlage, Seite 1 - In eigener Sache, Seite 2 - Streik bei FEDERAL-MOGUL, Seite 9 - PDS – Triumph der „Reformlinken“, Seite 19 - GATS – Weltrecht des Kapitals?, Seite 26 - Ein Lehrstück in Sachen Demokratie Der Putsch in Chile vor 30 Jahren, Seite 31 - China – gestern und heute, Seite 33 Rezensionen: - Max Hölz, der rote Rebell, Seite 39 - KPD – die Ereignisse von 1928, Seite 41

Inhalt:

Der neoliberale Sonnenkönig Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Beobachtungen vom Verdi Bundeskongreß Seite 5 - Siemens Hofmannstraße Seite 7 - Probleme des Klassenkampfes Seite 9 - Unsere Jahreskonferenz 2003 Seite 10 - Eine neue Linkspartei? Seite 13 - Gewerkschaften am Scheideweg Seite 17 - Die Klassenoffensive des Sozialabbaus Seite 24 - Bericht aus England Seite 29 - Rechter Sieg mit kleinen Macken Seite 30 - Die Deutsche Linke und die chilenische Erfahrung Seite 36 - Eine Legende wird 80 Seite 39

Inhalt:

Die Panik bei der SPD-Nomenklatura Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Kurzbetrachtung zur Europawahl Seite 7 - Ein Rückzug mit Landgewinnen, Tarifabschluß Metall Seite 9 - Eine Zwischenbilanz des Sozialabbaus Seite 11 - Streiks im Wintersemester Seite 15 - PDS im politischen Wechselbad Seite 18 - Konferenz in Leverkusen Seite 23 - Manche gewinnen – viele verlieren Einkommensverteilung in der BRD Seite 25 - Hansgeorg Conert in Bremen verstorben Seite 26, 27 - Stellungnahme des „Projekts Arbeiterpartei“ Seite 28 - Rezensionen ab Seite 30

Arbeiterstimme 144
Sommer 2004

Arbeiterstimme 145
Herbst 2004
Arbeiterstimme 146
Winter 2004

Inhalt

Sozialabbau, Widerstand und eine Alternative? Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Siemens Hofmannstraße - gewerkschaftliche Erfolge Seite 7 - Bericht von unserem Seminar in Landshut Seite 8 - Zu Perspektiven sozialistischer Revolutionen Seite 9 - Sozialistische Revolution und subjektiver Faktor Seite 15 - Bildung (noch) für alle? Seite 19 - Aktuelle Entwicklungen in der kurd. Bewegung Seite 25 - Leserzuschrift „Pessimismus im Denken ...“ Seite 26 Rezensionen - Die Thalheimers Seite 28 - Streitschrift wider rechte PDS-Ideologie Seite 31 - 1923: Die abgesagte Revolution Seite 30 - Nachdruck: Irak – ein Land zerfällt Seite 37

Inhalt

Angriff auf die Tarifverträge Seite 1 - Eigene Sache Seite 2 - Zur Diskussion über die neue Partei Seite 7 - Zwischen Skylla und Charybdis Seite 12 - Kuba in Gefahr Seite 15 - Kritik des Elends oder Elend der Kritik? Seite 21 - Montagsdemonstrationen Seite 22 - Stalinismusdebatte Seite 23 Rezensionen: - Doernbergs Erinnerungen Seite 26 - Walter Ulbricht über die Arbeiterbewegung Seite 29 - Rote Hilfe Seite 31 Nachdrucke: - GEW, GdP und linkes Bündnis drohen mit dem Stimmzettel Seite 32 - Widerstand und Solidarität Seite 34 - Zur Theorie und Praxis der Antinationalen Seite 36

Inhalt

Der große Raubzug Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Wetzels Innovation der Tarifpolitik Seite 7 - Unsere Jahreskonferenz 2004 Seite 8 - Zur Lage der Gruppe Seite 9 - Generalangriff des Kapitals und keine Antwort Seite 11 - Eine neue Partei – aber keine „Linkspartei“ – oder doch? Seite 17 - Die PDS im Jahre 2004 und ihr Potsdamer Parteitag Seite 21 - Der Ruf nach dem archaischen Kämpfer Seite 30 - Zum Tod von Heinz Drab Seite 32 - Wohin Steuert Venezuela? Seite 35 Rezensionen -Zum neuen Biographienlexikon Seite 38 - Als der zweite deutsche Staat zugrunde ging Seite 40

Arbeiterstimme 147 Frühjahr 2005 Arbeiterstimme 148 Sommer 2005

Arbeiterstimme 149 Herbst 2005

Inhalt

Vorherrschaft heißt nicht Allmacht Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Neoliberaler Kurs und neofaschistische Gefahr Seite 13 - Dorfen: NPD – Wegschauen oder widerstehen Seite 16 - Öffentlicher Dienst: Anstatt einer Tarifrunde Seite 18 - WSI-Verteilungsbericht 2003 Seite 22 - Diskussion zur WASG Seite 23 - Venezuela, ein Land im Aufbruch Seite 26 - Genosse Joseph Bergmann ist tot! Nachruf Seite 31 - Zur Lage in Spanien Seite 31 - Leserbriefe Seite 33 Rezensionen - Der neoliberale Koloss ist verwundbar Seite 35 - Mehr als ein Parteisoldat der PDS Seite 37

Inhalt

Die Artisten unter der Reichstagskuppel: Ratlos. Seite 1 - In eigener Sache Seite 2 - Treffen in Landshut Seite 8 - Drohen „Weimarer Verhältnisse“? Seite 9 - Bildungspolitische Konzepte von Arbeitgeberverbänden Seite 15 - NPD-Aufmarsch in Nürnberg zum 1. Mai Seite 19 - „Leverkusen II“ – eine Konferenz der Marx-Engels-Stiftung Seite 21 - Zustand der Klasse und Ursachen Seite 25 - CDU-Geissler: „Unser Wirtschaftssystem ist pervers...“ Seite 26 - Aus für Huhtamaki Seite 29 - Genosse Joseph Bergmann ist tot! Nachruf Seite 32 - Kontroversen auf dem DKP-Parteitag Seite 34 - über die soziale Katastrophe in Polen und linke Alternativen Seite 36 Rezensionen - „Zeiten der Hoffnung – Zeiten des Zorns“ Seite 38 - „Antideutsche Linke“:Pseudolinke Hilfstruppe des Kapitals Seite 40 - „Bildungs-Schulz“ – ein sozialdemokratischer Parteisoldat Seite 42

Inhalt

Keine „Schicksalswahl“ Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Vorzüge und doppeltes Gesicht der neuen Linkspartei Seite 4, Wahlprogramm CDU/CSU Seite 18, Linkspartei – Chance oder Risiko? Seite 22, Weiter mit Null-Euro-Jobs Seite 23, Im Jahrhundert der Katastrophen Seite 24, Rot-Grün tritt ab Seite 25, Die Tschechische Linke heute Seite 29, Unruhe an den Finanzmärkten Seite 33, Das System VW Seite 37

Arbeiterstimme 150 Winter 2005

Arbeiterstimme 151 Frühjahr 2006

Arbeiterstimme 152 Sommer 2006

Inhalt

Große Koalition: „Heulen und Zähneklappern“ Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Streik bei Infineon Seite 8, Die Jahreskonferenz der Gruppe Seite 9, Zur Lage der Gruppe, Seite 11, Nach der Wahl Seite 12, Linkspartei.PDS und WASG nach der Bundestagswahl Seite 16, Das Anwachsen des Faschismus – Wiederholt sich Weimar? Seite 24, Wichtige Ereignisse in Großbritannien Seite 33, Der Traum vom Sozialstaat – Programmentwurf von WASG/PDS Seite 35, Die erste Gysi-Biographie Seite 37

Inhalt

- Die soziale Kluft wächst Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Neue Regierung – Neue Politik? Seite 16 Zum Tod des Genossen Manfred Behrend Seite 20, Damit Menschen in Würde leben können Seite 22, Wir sind O&K, wir bleiben hier, dafür streiken wir! Seite 24, Kann Ver.di die 38,5-Stundenwoche verteidigen? Seite 26, WSI-Verteilungsbericht 2005: Drunten nehmen, oben geben Seite 28, Die Wahlen in Chile Seite 29, Eine unmoralische Kriegskoalition Seite 34, Rezensionen Seite 36

Inhalt


- Nein zu einem deutschen Militäreinsatz im Kongo Seite 1
- In eigener Sache Seite 2
- Die angekündigte Mehrwertsteuererhöhung Seite 5
- IG Metall-Tarifrunde 2006: Weiter in der Defensive Seite 8
- Arbeiten für weniger Geld, Ver.di-Abschluß, Länderebene Seite 11
- Uruguay-Teil einer linken Achse Lateinamerikas? Seite 16
- Tschechische Wahlen und danach Seite 23
- Ein Wanderer zwischen den politischen Fronten Seite 25
- Ein Leben in der Arbeiterbewegung – Wolfgang Abendroth Seite 27
- Erste kritisch-solidarische Darstellung der Geschichte der PDS Seite 31
- Wahlsiege der Kommunisten in Indien Seite 36

Arbeiterstimme 153 Herbst 2006

Arbeiterstimme 154 Winter 2006

Arbeiterstimme 155 Frühjahr 2007

Inhalt

- Krieg im Nahen-Osten Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Umverteilung nach alten Rezepten Seite 9, NPD in Sachsen Seite 15, Bildung als Ware Seite 17, Zum Spanischen Bürgerkrieg Seite 21, Rezensionen, Nachdrucke: Wer war Peter Maslowski? Seite 26, Slowakei: Ficos Ritt auf dem Karpatentiger Seite 27, Italien: Linke in schweren Wassern Seite 29

Inhalt

- Ausverkauf des Staates Seite 1, Zum 100. Geburtstag unseres Genossen Isi Abusch Seite 6, Die Jahreskonferenz der Gruppe Seite 7, Gewerkschaften 2006 Seite 7, Zum neuen DKP-Programm Seite 13, Bericht zur neuen Situation in Großbritannien Seite 21, Spanien: Sozialismus a la Sozialdemokratie Seite 23, Tschechien – doch eine blaue Republik? Seite 28, Nachdrucke: Ungarn 1956 Seite 30, Katostrophe im Gaza-Streifen Seite 39, Rezension: ein lebenslanger Außenseiter – Fritz Lamm Seite 40

Inhalt

- Neoliberalismus – Anspruch und Wirklichkeit Seite 1, „Die Linke“ und die linke Einheit Seite 8 „das rettende Ufer zu erreichen“ Seite 11, Nachbetrachtungen zum AEG-Streik Seite 14, WSI-Verteilungsbericht 2006 Seite 16, Wer Renten kürzt – meint Steigerung der Profite Seite 17, Sicherheitskonferenz in München – Widerstand ist möglich Seite 18, Die Gewerkschaften verlieren weiter an Glaubwürdigkeit Seite 21, Gewerkschaften als Immobilienbesitzer und Arbeitgeber Seite 23, Presseerklärung des Dorfener Bündnis gegen Rechts Seite 25, Der Stein des Anstoßes Seite 27, VGH-Urteil zu Berufsverbot Seite 30

Arbeiterstimme 156 Sommer 2007

Arbeiterstimme 157 Herbst 2007

Arbeiterstimme 158 Winter 2007/2008

Inhalt:

Sozialismus des XXI. Jahrhunderts? Seite 1, Todesschwadronen hinter demokratischer Fassade Seite 9, Das Frühjahrstreffen in München Seite 14, Blair geht – New Labour auch Seite 14, Wandel der gesetzlichen Renten Seite 17, Tarifabschluß in der Metall- und Elektroindustrie Seite 22, Arbeitende Klasse in Ostdeutschland Seite 24, Die Polizeifestspiele von Rostock Seite 29

Inhalt:

- Globalisierte Grundstückskrise Seite 1
- Eine Partei in Panik – SPD in der Krise Seite 7
- Es geht nicht nur um unsere Haut – Zum Tarifkonflikt bei der Bahn Seite 12
- Zur Steuerpolitik der Großen Koalition Seite 14
- Schockiert und entsetzt… – Neonazis in Ostdeutschland Seite 17
- Gewerkschaften und Rechtsextremismus – Rinks & lechts Seite 21
- Nachruf auf Hubert Schütz Seite 22
- Islamisten, Nationalisten, Neoliberale – Die Türkei nach den Wahlen Seite 23
- Clara Zetkin – „Die gefährlichste Hexe des Deutschen Reiches“ Seite 26
- Zorniger Raddreher – Der Dalai Lama ist kein Friedensfürst Seite 28
- Hütchenspielertricks – Lohnsenkungsstrategien der Unternehmer Seite 30
- Rezension – Wer war Susanne Leonhard? Seite 31
- Rote Hilfe: Weg mit Paragraph 129a! Seite 33

Inhalt:

- Niedergang der Gewerkschaften Seite 1
- 36. Jahreskonferenz der Gruppe Arbeiterstimme Seite 9
- Privatisierung: Es geht weiter! Seite 12
- Ständiger Abbau von Grundrechten Seite 15
- England: Die Zeit nach Blair Seite 18
- Israel: Arbeitslosigkeit und Migration Seite 20
- Für die Entfernungspauschale! Seite 29
- Helmut Fleischer zum achtzigsten Geburtstag Seite 31
Der rote Oktober 1917:
- Völker hört die Signale Seite 33
- Die Russische Revolution in der Sicht Rosa Luxemburgs Seite 35
Rezensionen
– Prekarität ist überall Seite 23
- Bebel: Die moderne Kultur ist eine antichristliche Kultur Seite 24
Leser-Zuschriften Seite 26

Arbeiterstimme 159 Frühjahr 2008

Arbeiterstimme 160 Sommer 2008

Arbeiterstimme 161 Herbst 2008

Inhalt

– Raus aus Afghanistan! Seite 1,In eigener Sache Seite 2, Zu den Kommunalwahlen in Bayern Seite 6, Afghanistan ist schon lange ein schmutziger Krieg Seite 8, Von der Immobilien- zur globalen Finanzkrise Seite 10, Brüche in der Sozialpartnerschaft Seite 15, Biedermann, Brandstifter und ein Prozeß Seite 21, GDL: Die unendliche Geschichte eines Tarifkonfliktes Seite 23, Privatisierung und Schule Seite 28, WSI-Verteilungsbericht 2006 Seite 32, Putsch der bayerischen Hausärzte Seite 34, Apologie eines Unschuldigen: Nietzsche Seite 37, André & Dorine Seite 39, Wer war Leo Jogiches (Tyszka)? Seite 40, J.H.W. Dietz Nachf.

Inhalt

– Spalten, unterlaufen, zerstören! Die gelben Gewerkschaften Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Die Transnet-Legende Seite 7, Gewerkschaftliche Vertrauensleute Seite 9, Frühjahrstagung in München Seite 10, Nahrungskrise Seite 11, Rolf Becker im Interview Seite 16, Versammlungsgesetz auf bayerisch Seite 18, Ein Wahldesaster für Labour Seite 21, Einige Anmerkungen zu Afghanistan Seite 23, Schon wieder mal besorgt… NPD in Sachsen Seite 25, Die Sowohl-als-auch-Partei Seite 26, Die Kunst der Revolution/Rezension Seite 30, Krieg und Gesellschaftssystem/Rezension Seite 32, Das letzte Gefecht/Rezension Seite 33, Recht für „Kriegsverräter“

Inhal

– Die Finanzkrise eskaliert Seite 1, In eigener Sache Seite 2, Russlandkrise Seite 7, Kolumbien Seite 8, Ecuador Seite 12, Der Castrismus nach Castro Seite 16, China: Das rote Mandarinat Seite 22, Jahrestag des Versuchs einer sozialistischen Reform in der CSSR Seite 28, Trotz alledem! – Ein Beitrag zur Geschichtsdebatte Seite 31, „unsere zeit – UZ“ akut gefährdet Seite 35

Rezensionen...
Veranstaltungshinweise...
....

Arbeiterstimme 162 Winter 2008

Arbeiterstimme 163 Frühjahr 2009

Arbeiterstimme 164 Sommer 2009

Inhalt

Das dicke Ende kommt erst noch! S. 1
Der Metallabschluss – Kein fauler Kompromiss S. 12
Unsere Jahreskonferenz S. 15
Zur Lage der Gruppe S. 16
Die soziale Kluft wird größer S. 18
Kolumbien: Neue Achse Berlin – Bogota? S. 25
Sozialismuserfahrungen und zeitgemäße Sozialismuskonzeption S. 29 Wahlen in Österreich 2008 S. 33
Spanien: 30. Jahrestag der Verfassung S. 35
Novemberrevolution in München S. 35
August Thalheimer – Was bleibt? S. 40
Salvador Allende. Eine Chronik S. 42

Inhalt

– Die Krise – und was zu tun ist Seite 1
– „Die Stunde der politischen Ökonomie“ Seite 8
– Der Gipfel der Erbärmlichkeit Seite 11
– Die Weltwirtschaftskrise verschärft sich dramatisch Seite 16
– Streiks bringen Anlagen-Bau in Großbritannien zum Stillstand Seite 23
– Bewegt sich Uruguay weiter nach links? Seite 24
– Vietnam – der etwas andere Sozialismus? Seite 26
– Israel und Hamas haben gesiegt – und wer hat verloren? Seite 31
– ARD setzt Sendung über Krieg in Gaza ab Seite 34
– Wie ist das mit dem Feind meines Feindes? Seite 34
– November 1918 – Versuchte Revolution Seite 37
– Rezension: Abendroth/Oppositionspolitik

Inhalt

– Hilflos gegen die Krise S. 1
– Ruhe vor dem Sturm? S. 9
– Dunkle Wolken an Zentralamerikas Horizont S. 15
– Südkonferenz 2009 in München S. 18
– Zur Bundestagswahl S. 19
– Tschechische Kommunisten: Wie geht es weiter? S. 23
– Lateinamerika: Reform als Revolution S. 25
– Der Kaiser ging, der Führer ging – die Waffenschmieden blieben S. 27
– Bilanz und Perspektive für einen neuen Internationalismus S. 32
– Arbeitszeitverkürzung: Notwendiger denn je S. 33

Arbeiterstimme 165 Herbst 2009

Arbeiterstimme 166 Winter 2009/2010

Arbeiterstimme 167 Frühjahr 2010

Inhalt

– Nicaragua: Pragmatismus oder Verrat? S. 1
– Ein schwerer Verlust: Peter ist tot! S. 6
– „Wir bleiben hier. dafür kämpfen wir“, ein Buchbesprechung S. 8
– „Septemberstreiks“ 1969 S. 10
– Vor 25 Jahren: Bergarbeiterstreik in Großbritannien S. 12
– Die Arbeiterpolitik der Bremer Linken S. 15
– Die Klassengesellschaft bestätigt die Klassenverhältnisse S. 23
– Mit Demographie und Demagogie zur Demontage des Sozialstaats S. 27
– Internationalisten an den antifaschistischen Fronten S. 29

Inhalt

– Nach den Wahlen S. 1
– SPD 2010 – Schuld und Sühne S. 9
– Die Jahreskonferenz der Gruppe S. 13
– Zur Lage der Gruppe S. 14
– Darf in Lateinamerika wieder geputscht werden? S. 16
– Der Durchbruch der BNP S. 21
– Rezension: Den Hitler jag ich in die Luft S. 22
– Rezension: Zieglers heiliger Zorn S. 24
– Rezension: Eine indische Stimme gegen unseren Wahn S. 24
– Rezension: Kommunismus in Österreich S. 27
– Die Arbeiterpolitik der Bremer Linken – Teil II S. 30
– Mumia Abu-Jamal S. 38

Inhalt

Dresden 2010 – Sie kamen nicht durch! S. 1
– Rückblick: „Es war ein Tag der überaus festlichen Reden“ S. 4
– Studentenproteste im Herbst 2009 S. 8
– Bolivien nach der Wahl S. 12
– Die Erschaffung einer rechten Dominanz in Chile / Teil I S. 16
– Zum Stand der „Steuergerechtigkeit“ am Beispiel Hessen S. 21
– Rückblick auf den Hitler-Stalin-Pakt S. 24
– Zum Jahrestag der Bremer Räterepublik S. 29
– 90. Jahrestag des Kapp-Lüttwitz-Putsches S. 33
– Erinnerung an einen Chronisten der DDR S. 36
– Rezension: Trotz allem Heimat S. 38
– Für eine ökosozialistische Wende von unten!

Arbeiterstimme 168 Sommer 2010

 

Arbeiterstimme 169 Herbst 2010

Arbeiterstimme 170 Winter 2010/2011

Inhalt

– Die Finanzkrise: 2. Akt eines kapitalistischen Dramas
– Gedanken zur Entwicklung der Partei Die Linke
– Der demokratische Sozialismus – eine Worthülse?
– Alternative BR-Listen – die richtige Taktik?
– Stillleben mit Container/ die Krise des Exportweltmeisters
– USA gegen Venezuela und andere ALBA-Staaten
– Die Erschaffung einer rechten Dominanz in Chile/Teil II
– Das britische Volk entscheidet sich – aber wofür?
– Zum 5. Todestag von Jürgen Seifert

Inhalt

– Nach dem Wahlen in Tschechien
– Krise der schwarz-gelben Koalition
– Sind „Alternative Listen“ Totgeburten?
– Hamburger Volksentscheid über die Primarschule
– Chinas Rückkehr auf die Weltbühne
– Mumia Abu Jamal-Veranstaltung in Nürnberg
–Arbeiterpolitik als innergewerkschaftliche Opposition
– Für einen sozialen Ausweg aus der Krise kämpfen?
– Die Erschaffung einer rechten Dominanz in Chile/Teil III S.

Inhalt

– Das neue deutsche Wirtschaftswunder
– Die Jahreskonferenz der Gruppe
– Zur Politischen Entwicklung und zur Lage der Gruppe
– Gesetzesinitiative zur Einschränkung des Streikrechts
– Über den 19. Parteitag der DKP
– Wahlen in Wien und der Steiermark

– Chinas Wiedereintritt in die große Geschichte und Wirtschaft
– Die Erschaffung einer rechten Dominanz in Chile/Teil IV

Arbeiterstimme 171 Frühjahr 2011

Arbeiterstimme 172 Sommer 2011

Arbeiterstimme 173 Herbst 2011

Inhalt

– Revolution am Nil?
– Ich schwanke zwischen Enttäuschung und Zorn über die Arbeitgeber
– Arbeitswelt prekär
– No Pasáron – Naziaufmarsch in Dresden verhindert!
– Leben in der Big Society
– Erfolge und Widersprüche der Kommunistischen Partei Chinas
– Wirtschaftsreformen in Kuba
– Patrice Lumumba
– Wir gratulieren dem Genossen Theodor Bergmann!
– Für einen neuen Internationalismus
– Wolfgang Abendroth

Inhalt

– NATO-Politik mit allen Mitteln
– Wird jetzt auch Bahrain bombardiert?
– Kräfteverschiebungen im bürgerlichen Parteiengefüge
– 20 Jahre gewerkschaftlicher Widerstand im Ost-Deutschland
– Das Frühjahrsseminar der Gruppe in München
– Lateinamerika 2011
– Filmbesprechung: Wadans Welt

Inhalt

Kuba: Der Parteitag ist vorbei, die Arbeit beginnt
Die nicht gehaltene Festspielrede 2011
Die Spaltung der KPO 1938
Zur Situation des politischen Gefangenen Ricardo Palmera in den USA
Die Legende wird fortgeschrieben
Gedankenwelt Chinas als rationaler Gegenentwurf
Ein offener Sozialismus
Emanzipatorisches Denken in Jiddischen Liedern

Arbeiterstimme 174 Winter 2011/2012

 

Arbeiterstimme 175 Frühjahr 2012

 

Arbeiterstimme 176 Sommer 2012

Inhalt

Erscheinungsformen der kapitalistischen Krise
Unsere Jahreskonferenz
40 Jahre Gruppe Arbeiterstimme
Proteste in Spanien
Der Aufruhr in Großbritannien
Modell Ungarn
Vor 120 Jahren geboren: Alfred Schmidt

Inhalt

Tarifrunde 2012
Nordkorea: Die gefrorene Revolution
Lateinamerika 2012
Die Kriminalisierung antifaschistischer Gesinnung
40 Jahre Berufsverbote
Wie tief steckt der Staat im Naziterror?
Sozialproteste in Rumänien
Nachruf auf Roy Thalheimer
Rezensionen

 

Inhalt

Tarifrunde 2012, Ein Erfolg auf ganzer Linie?
Die Partei Die Linke in einer tiefen Krise
Arabischer Frühling?
Türkei, ein neues Wirtschaftswunder?
Nordkorea: Die gefrorene Revolution, Teil II
Kommunalwahlen in Großbritannien
Die BBC-Rede von Heinz Kundel am 4. Januar 1945

 

Arbeiterstimme 177 Herbst 2012

 

Arbeiterstimme 178 Winter 2012

Arbeiterstimme 179 Frühjahr 2013

Inhalt

Auf der Mülldeponie des fiktiven Kapitals
Nordkorea: Die gefrorene Revolution, Teil III und Schluß
Türkei, Träume von der Hegemonie
BergarbeiterInnenstreik in Nordspanien
Keine Bremse für die Gier – Agenda 2020 muss her!
Rosa Luxemburg und die Bremer Linke
Rezensionen

Inhalt

Der Finanzkrise nächster Akt
Spanien – Die Abwärtsspirale dreht sich weiter
Spendenaufruf der Reisegruppe nach Griechenland
Die Leichtlebigen – über den Charakter einer Regierung
Wahlnachlese Venezuela
Der grosse Sieg des Raubgesindels
Zum 130. Geburtstag von Karl Grönsfelder
Unsere Jahreskonferenz & Zur Lage der Gruppe
Kritische Anmerkungen zu „Auf der Mülldeponie des fiktiven Kapitals“

 

Inhalt

80 Jahre Zerschlagung der Gewerkschaftent – Das Beispiel Bremen
„Buchstäblich stehen wir vor dem Nichts…“Biographie Fritz Schreiters
Kommt Kolumbien dem Frieden näher?
Breaking the Silence – das Schweigen brechen
Gegen die Gewerkschaften – 30 Jahre Neoliberalismus in Großbritannien
Neuer Normalarbeitstag: Kurze Vollzeit für Alle!

Arbeiterstimme 180 Sommer 2013

Arbeiterstimme 181 Herbst 2013

Arbeiterstimme 182 Winter 2013

Inhalt:

Keine Schicksalswahl
Die Demontage des Sozialstaates
Vom Elend der Rechtsschulungen für Betriebsräte
Lateinamerika nach Chavez
Neues vom Bauarbeiterstreik in Großbritannien von 1972
Einleitung zur Diskussion
Warum hat die DDR-Arbeiterschaft 1989/90
ihr Volkseigentum nicht verteidigt?

Inhalt:

Der Angriff auf Syrien
Der Präsident als Gefahr für die Linke?
Eine neue Politik für den Norden Koreas?
Zionistische Ideologie im „internationalistischen“ Mäntelchen

...

Inhalt:

Kein Politikwechsel
Arbeitende Klasse, Klassenmachtverhältnisse, Klassenmobilisierung
Tschechien: geht es weiter bergab?
Zwei Weihnachtsbotschaften von 1936
Schuldenkrise ist die Steuererhebungskrise
Unsere Jahreskonferenz 2013
Der Hut flog mir vom Kopfe – Rezension
Die „Platons“ lassen grüßen… – Rezension

Arbeiterstimme 183
Frühjahr 2014
Arbeiterstimme 184
Sommer 2014
Arbeiterstimme 185
Herbst 2014

Inhalt:

Mindestlohn – ein historisches Ereignis?
Schwarz-Rote Weltmachtambitionen
Der Krieg beginnt hier!
Gefährliche imperialistische Machtprobe um die Ukraine
Zu den Wahlen in Chile
Zu Ehren der Verteidiger_innen der Bremer Räterepublik
Von der Solidarität mit Chile zum Solidaritätsfonds
Rezension: Volksregierung in Chile 1970-73
Rezension: Gerechte Verteilung!?!
Steinmeier: Ein Sozialdemokrat redet Klartext

Inhalt:

Zum Zustand in der Türkei
Venezuela: Orientiert die Bourgeoisie wieder auf einen Putsch?
Bericht von unserem Wochenendseminar in München
Tschechien: Besiegte Sieger
Machtpoker um die Ukraine
Die Subventionierung der Ukraine durch Russland
Faschisten in Kiew?
Weltmachtrolle der BRD – Wozu ist deutsches Militär weltweit in der Lage?

Inhalt:

uz-Pressefest in Dortmund
Portugal im revolutionären Aufbruch 1974/75, Teil I
Hiroshima, 6. Aug. 1945...
Die Legende vom deutschen Oktober 1923
Rezensionen:
Die Familie Bergmann-Rosenzweig – eine kämpferische
Generation im 20. Jahrhundert
Granin auf Reisen – Wohin?

Arbeiterstimme 186
Winter 2014

   

Inhalt:

Portugal im revolutionären Aufbruch, Teil II
Unsere Jahreskonferenz 2014
Zur Lage der Gruppe
Wahlen in Sachsen-Thüringen-Brandenburg
Islamischer Fundamentalismus, Islamischer Staat und der Westen
Großbritannien 2014
Viktor Agartz
Lebenszeugnis und Plädoyer eines Wehrmachtsdeserteurs
Karl Wastl – aktiver Gewerkschafter und Antifaschist